#Bloggerlandkarte: 3 tolle Blogs aus der Kategorie „Gesellschaft & Politik“

Auf der Bloggerlandkarte finden sich mittlerweile über 600 verschiedene Blogs. Darunter einige Perlen, die man mal gesehen haben sollte. Und diese Schätze möchte ich euch jetzt nach und nach vorstellen. Jeden Monat (manchmal vielleicht auch zweimal im Monat) suche ich mir eine neue Kategorie raus, klicke mich durch die Eintragungen und stelle dann in einem Blogpost meine drei Favoriten vor.

Diesen Monat habe ich mir die Kategorie „Gesellschaft & Politik“ ausgesucht, denn es ist eine Kategorie, die noch viel zu wenig Einträge hat. Gerade mal vier Blogs finden sich in ihr und es wird dringend zeit, dass sich das ändert. Wenn ihr also einen Blog schreibt, der in diese Kategorie passt, meldet ihn doch gleich für die Karte an. Und wenn ihr Blogs aus der Kategorie lest, die noch nicht auf der Karte sind, macht die Blogger doch bitte auf die Bloggerlandkarte aufmerksam.

Bei 27 Kategorien wird es zwar etwas dauern, bis ich wieder von vorne anfange, aber wenn es soweit ist, hätte ich gerne etwas mehr Auswahl. Hier aber jetzt erstmal meine momentanen drei Favoriten:

Alice in Wonderland – learn, share knowledge, be curious

Dieser Blog von Alice Greschkow dürfte einigen von euch schon durch meine Linkliebe-Beiträge bekannt sein. Alice „bloggt wöchentlich über Politik, Gesellschaft und den Alltagswahnsin“ und schafft es dabei oft, dass ich einfach nickend vorm Bildschirm sitze und mir kein Kommentar einfällt, da mir ein „Du hast so recht!“ viel zu banal als Erwiderung auf ihre Texte vorkommt.


burn|outside

Roland schreibt seit März 2017 über sein Burnout und seine Depression. Wie es dazu kam, wie er damit umgegangen ist und wie es dazu kommt, dass er noch hier ist und davon berichten kann. Er möchte keine Ratschläge geben und er sieht es auch nicht als seine Aufgabe Aufklärungsarbeit zu leisten, aber er möchte seine „Erfahrungen sowohl mit aktuell Betroffenen, als auch mit jenen teilen, die Burnout überwinden konnten und mit Menschen, die gerade darauf zusteuern.“

Burnoutside Ein Blog über mein Burnout. Wie es dazu kam, Verlauf und Ausstieg. Aber vor allem: Das neu gewonnene Lebensgefühl!


Vor(un)ruhestand – Alles zu den Themen Vorruhestand, Rente und älter werden

Die meisten BloggerInnen sind eher jung, wer älter als 40 ist, fällt meist schon auf. Helmut ist sogar Jahrgang 1954 und sein Blog hat eine Zielgruppe, die von vielen anderen völlig vernachlässigt wird: Die Generation 60+. Dabei kann ich mir gut vorstellen, dass die Zeit direkt vor der Rente eine Zeit ist, die viele Fragen aufwirft: „Die Einen fühlen sich erleichtert, die Anderen fallen in ein Loch. Was tun? Wie verhalten? Mit wem darüber reden?“

Vorunruhestand Alles zu Vorruhestand, Rente und älter werden - Vorunruhestand eben


Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Lest ihr allgemein Blogs aus dieser Kategorie oder liegen eure Interessen ganz woanders? Welche Kategorie soll ich mir als nächstes vornehmen?

Auf der #Bloggerlandkarte finden sich viele tolle Blogs. Hier stelle ich drei aus der Kategorie "Gesellschaft & Politik" vor.
Nimm mich mit zu Pinterest

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Absenden des Kommentars wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebener Text gespeichert. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.